Waffen Wiki
Advertisement

Ein Schalldämpfer Masseentkoppler (eng. nielson device) ist eine spezielle Anbringung für einen Schalldämpfer an einem Rückstoßlader. Da Rückstoßlader für ihre Funktion den Lauf bewegen müssen, ist es technisch problematisch einen Schalldämpfer an diesem anzubringen. Da dadurch der Lauf schwerer wird, kann es zu Ladehemmungen kommen, weil die Waffe nicht dafür ausgelegt ist, das höhere Gewicht zu bewegen.

Der Schalldämpfer Masseentkoppler besitzt jedoch einen kleinen Kolben im inneren, welcher sich mit Gas füllt und den Schalldämpfer nach vorne schleudert. Durch diese Bewegung wird das Gewicht des Schalldämpfers für einige Millisekunden vom Lauf abgezogen und der Rückstoßlader kann normal seinen Lauf bewegen.

Frühe Rückstoßlader Pistolen wie die Mk.22 die keinen Entkoppler hatten, besaßen meist eine Verschlusssperre, welche die komplette Automatikfunktion der Waffe blockierten.

Im Gegensatz zu Rückstoßladern benötigen Rückdrucklader keinen Entkopper, da sie ihren Lauf nicht bewegen müssen.

Advertisement